Henning Rauscher
Henning Rauscher

Dirk Kalitzki

Ausbildung/Qualifikation:

Werkstoffprüfer (1986)
Staatl. geprüfter Werkstofftechniker (1991)
DGQ QM (1990)/ Q II (1992)
DGQ Umweltmanagementbeauftragter (1995)
Leitender Auditor QMS (1997)
Leitender Auditor VDA 6.1 (2001)
Leitender Auditor VDA 6.4 (2002)
Leitender Auditor TS 16949 (2003-2006)
Leitender Auditor UMS (2003)
Fachkraft für Arbeitssicherheit (2009)
EEG-Sachverständiger (2009)

Neben dem berufsbegleitenden Werkstofftechnikerstudium Tätigkeit als Metallograf bei der Thyssen Stahl AG. 1989 Wechsel zur Thyssen Umformtechnik in das Qualitätsmanagement und erste Erfahrungen als interner Auditor und bei der Erstellung der QM-Dokumentation.
Ab 1990 folgte die Aufgabe als Qualitätslenker bzw. ab 1991 als Leiter Qualitätssicherung bei den Möller Werken in Bielefeld, einem direkten Automobilzulieferanten. 1994 Gründung einer Unternehmensberatung in Bielefeld. Ab 1997 freie Mitarbeit bei der DEKRA Certification , seit 2000 bei der LRQA GmbH mit internationalen Einsätzen.

Arbeitsschwerpunkte:

Aufbau und Weiterentwicklung von (integrierten) Managementsystemen
Interne und externe Audits
Geschäftsprozessoptimierung
Trainings
Externe Arbeitssicherheitsfachkraft

Langjährige Projekterfahrung aus der Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung, Verbänden und öffentlichen Auftraggebern - wie z.B. ArcelorMittal, Buderus Edelstahlwerke, Hexagon Metrology, Mannesmann Linepipe, ThyssenKrupp, Salzgitter Flachstahl, Hydroaluminium, Universität Bielefeld, IHK zu Bielefeld, Kieler Beschäftigungsgesllschaft, Tuboscope Vetco, H+H Prototyping u. Engineering, EU-Adapt-Projekte

Zur Startseite Zur Startseite